Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Ravensburg

Berichtigung der Pressemeldung

1.	Es handelte sich um KEINE Schreckschusswaffe sondern um eine 
Plastikpistole (Spielzeugpistole)
2.	Die Festnahme erfolgte in Ravensburg an einer Tankstelle in der 
Gartenstraße und NICHT in Baienfurt
3.	Die fünf Tatorte befinden sich im Schussental (Baienfurt, 
Ravensburg und Weingarten); nicht NUR in Ravensburg und Weingarten! 

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: