Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Richtigstellung

Im Pressebericht vom Mittwoch, 03.12.2014, berichtete die Polizei von einer Taxi-Fahrerin, die einen Auffahrunfall verursachte. Richtig ist, dass der Unfall von dem 24-jährigen VW Polo-Lenker verursacht wurde und nicht, wie in der Meldung bedauerlicherweise falsch verfasst, von der Taxi-Fahrerin.

Pressemeldung vom Mittwoch, 03.12.2014: Auffahrunfall Sigmaringen Ca. 6.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen, gegen 06.45 Uhr. Ein 24 Jahre alter Fahrer eines VW Polo bog von der Gorheimer Straße nach links in die Auffahrt zur Landesstraße 277 ab. Vor der Einfahrt auf die vorfahrtsberechtigte Landesstraße musste der 24-Jährigen seinen Pkw anhalten, um einem vorfahrtsberechtigt herannahenden Fahrzeug die Vorfahrt zu gewähren. Eine nachfolgende Taxifahrerin fuhr hierbei auf den Polo auf.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: