Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 25.11.2014

Singen Bedrohungslage Ekkehardschule/Tatverdächtiger ermittelt

Nach einer Bedrohungslage am Montagmorgen an der Ekkehardschule in Singen, die einen größeren Polizeieinsatz verursachte, konnten Beamte des Polizeireviers Singen zwischenzeitlich einen Tatverdächtigen ermitteln, der den Sachverhalt auch einräumte.

Schmidt, Tel. 07531/995-1012

Pressemeldung vom 24.11.2014

Singen Bedrohung an Schule

Mehrere Streifen rückten am Montagmorgen, gegen 08.00 Uhr zur Ekkehardschule aus, nachdem bekannt wurde, dass über einen Eintrag in den sozialen Netzwerken eine mögliche Bedrohungslage vorlag. Da sich die Drohung auf einen bestimmten Raum in der Schule bezog, konnte bei der sofortigen Überprüfung schnell Entwarnung gegeben werden, da das betreffende Klassenzimmer nicht belegt war. Nachdem sich auch im übrigen Schulgebäude keine Besonderheiten ergaben wurde der Schulbetrieb zeitnah wieder aufgenommen. Beamte des Polizeireviers haben die Ermittlungen zum Verursacher der Nachricht aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: