Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) -

   -- 

Sigmaringen

Zusammenstoß beim Anfahren - Unachtsam vom linken Fahrbahnrand der Römerstraße angefahren ist am Montag, gegen 18.30 Uhr, eine Autofahrerin. Dabei stieß sie mit einem rechts an ihr vorbeifahrenden Auto zusammen. Es entstanden 1 600 Euro Sachschaden.

Scheer

Von der Fahrbahn abgekommen - Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit ist am Dienstag, gegen 05.00 Uhr, ein Autofahrer auf der Bundesstraße 32 von der Fahrbahn abgekommen. Zwischen Scheer und Sigmaringendorf, auf Höhe des Sportplatzes, verlor er in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Sein Auto fuhr eine Böschung hoch und prallte gegen einen Apfelbaum. Am Auto entstanden 5 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde der Fahrer zum Glück nicht.

Sigmaringen

Betrunkene Autofahrerin - Aufgrund starker Alkoholbeeinflussung verlor am Montag, gegen 10.00 Uhr, eine Autofahrerin auf der Nollhofstraße die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Kurz nach dem Kreisverkehr Nollhof Richtung Krankenhaus kam ihr Fahrzeug in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Es schanzte über einen Feldweg und schlug mit der Front in einem Acker auf. Anschließend blieb das Auto auf der linken Seite liegen. Es entstanden 4 000 Euro Sachschaden. Die Fahrerin wurde zum Glück nicht verletzt. Ein Alkoholtest ergab 1,0 Promille.

Sigmaringen

Auffahrunfall - An der Einmündung Laizer Straße/In den Burgwiesen ist am Montag, gegen 10.00 Uhr, ein Autofahrer auf ein stehendes Auto aufgefahren. Die Fahrerin dieses Autos hatte wegen roter Ampel angehalten. Vermutlich stand der Unfallverursacher unter starkem Einfluss von Medikamenten, so dass er nicht zum Führen eines Fahrzeugs geeignet war. Die Autofahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden 4 000 Euro Sachschaden.

Pfullendorf

Brandalarm - Wegen einer Bratpfanne war die Feuerwehr Pfullendorf mit 15 Mann am Montag, gegen 20.00 Uhr, im Einsatz. Im Klosterkeller in der Hauptstraße hatte eine Frau eine Pfanne auf dem eingeschalteten Herd vergessen. Während sie sich im Wohnzimmer aufhielt, kam es in der Küche zu einer starken Rauchentwicklung. Dadurch lösten Rauchmelder Alarm aus. Sachschaden entstand nicht.

Bad Saulgau

Auffahrunfall - Auf der Bundesstraße 32, Umgehung Richtung Herbertingen, ist kurz vor Ortsbeginn eine Autofahrerin auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Die vorausfahrende Autofahrerin wollte bei ihrem neuen Automatikfahrzeug auf die Kupplung treten. Dabei trat sie versehentlich auf das Bremspedal, wodurch ihr Fahrzeug stark abbremste. Die überraschte nachfolgende Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Es entstanden 7 000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ostrach

Einbruch - In einen Lagerschuppen neben der Landesstraße 286 Richtung Wangen, in einer ehemaligen Kiesgrube, sind Unbekannte zwischen Freitag, 17.00 Uhr und Montag, 14.00 Uhr, eingedrungen. Sie verschafften sich Zutritt indem sie ein Loch in eine Wand schlugen. Sie entwendeten zwei Motorsägen, einen Freischneider (Motorsense), einen Balkenmäher, ein Notstromaggregat und einen Forsthelm. Die Höhe des angerichteten Diebstahls- bzw. Sachschadens ist nicht bekannt.

Bad Saulgau

Einbruch - In einen Büroraum eingedrungen sind Unbekannte am Freitag, zwischen 01.30 Uhr und 02.30 Uhr, im Krankenhaus in der Straße Gänsbühl. Sie verschafften sich Zutritt indem sie zunächst ein Fenster im Bereich des Haupteingangs gewaltsam öffneten. Im Gebäude brachen sie anschließend eine Tür auf und gelangten in einen Büroraum. Offensichtlich blieb alles von den Tätern unberührt. Vermutlich wurden sie gestört und verschwanden deshalb wieder ohne etwas zu entwenden. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist nicht bekannt.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: