Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Einbrecher legte Brand in Gärtnerei

Friedrichshafen (ots) - Dem Brand in der Gärtnerei in der Montafonstraße ist in der Nacht zum Sonntag ein Einbruch vorausgegangen. Dies haben zwischenzeitlich die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Der unbekannte Täter hatte die Tür eines Gewächshauses gewaltsam geöffnet und sich anschließend in den Verkaufsraum begeben, wo er nach bisherigen Feststellungen jedoch nichts entwendete. Möglicher Weise aus Verärgerung oder um seine Spuren zu beseitigen, setzte der Unbekannte anschließend Verpackungsmaterial aus Papier in Brand. Durch das Feuer wurde ein Sachschaden von rund 100.000 Euro angerichtet. Personen, die am vergangenen Samstag, zwischen 16.00 und 22.30 Uhr Verdächtiges bei der Gärtnerei in der Montafonstraße beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541-7010, in Verbindung zu setzen.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: