Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Waldburg Verkehrsunfall

Sachschaden von rund 4500 Euro entstand am Freitagnachmittag, gegen 16.50 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung L325/L326. Eine 21-jährige Lenkerin eines VW bog von der L326 aus Richtung Unterankenreute nach links in die L225 ab, und dürfte dabei einen aus der Gegenrichtung kommenden Honda eines 61- Jährigen übersehen haben, der die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Ravensburg Verkehrsunfall

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr ein 81-jähriger Lenker eines Renault am Samstagmorgen, gegen 10.50 Uhr auf einen vorausfahrenden Opel auf, der in der Rümelinstraße, auf Höhe Gradmannstraße abbremste, um in ein Grundstück einfahren zu können. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Wangen Verkehrsunfall

Ein 25-jähriger Radfahrer befuhr am Freitagabend, gegen 20.35 Uhr verbotswidrig den Gehweg der Erzbergerstraße in Richtung Schwarzenberg. Dabei dürfte er einen entgegenkommenden 44-jährigen Fußgänger übersehen haben und prallte mit ihm zusammen. Beide Personen stürzten auf den Gehweg und zogen sich schwere Verletzungen zu. Sie mussten nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle in ein Krankenhaus verbracht werden.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: