POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots) -

   -- 

Leutkirch

Sachbeschädigung an Auto - Polizei sucht Zeugen - Mit einem unbekannten Gegenstand hat ein Unbekannter in der Nacht zum Donnerstag beide Außenspiegel und die Windschutzscheibe eines Pkw Citroën beschädigt. Der Sachschaden beträgt 1 000 Euro. Der Citroën stand im Hofraum eines Anwesens in der Albrecht-Dürer-Straße. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07561/84880 bei der Polizei Leutkirch zu melden.

Leutkirch

Zu schnell abgebogen - Beim Abbiegen nach rechts von der Ausfahrt Leutkirch Süd in die Kreisstraße 8026 geriet am Donnerstag, gegen 07.15 Uhr, eine Autofahrerin ins Schleudern. Ihr Auto stieß gegen einen entgegenkommenden Lastwagen und prallte dann noch gegen die Leitplanken. Offensichtlich war die Frau auf der regennassen Fahrbahn zu schnell gefahren. Sie verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstanden 4 500 Euro Sachschaden.

Ravensburg

Betrunkene Ladendiebe - Mehrere Gegenstände wie Schlüsselanhänger, Kugelschreiber und Magnete im Wert von 50 Euro steckte am Donnerstag gegen 18.00 Uhr ein Mann in einem Geschäft in der Adlerstraße in seine Jacke. Ein Komplize lenkte die anwesenden Verkäuferinnen ab indem er sie in ein Gespräch verwickelte. Als der Mann mit dem Diebesgut das Geschäft verlassen wollte bemerkte eine Angestellte den Diebstahl und stellte sich ihm in den Weg. Der Mann stieß die Angestellte zur Seite und rannte weg. Sein Komplize blieb im Laden zurück. Kurze Zeit später kam auch der Dieb wieder mit einem Teil der gestohlenen Ware in das Geschäft zurück. Die beiden Männer waren deutlich alkoholisiert. Alkoholtests ergaben 1,98 und 2,58 Promille.

Horgenzell-Kappel

Brandstiftung - Den Inhalt eines 0,7 Kubikmeter fassenden Metallcontainers haben Unbekannte am Donnerstag, gegen 22.45 Uhr, angezündet. Der Container stand in der Straße Sattelbach nahe einem Gebäude. Im Container befand sich Müll wie Karton, Teppichreste und Parkett. Die Freiwillige Feuerwehr Horgenzell, Abteilung Kappel, war mit 15 Mann im Einsatz und löschte das Feuer. Am Container entstand ein Sachschaden in Höhe von 1 000 Euro.

Ravensburg

Mülleimer brennt - Ein öffentlicher Mülleimer brannte am Donnerstag, gegen 20.15 Uhr, auf dem Marienplatz. Die Freiwillige Feuerwehr Ravensburg war mit zehn Mann im Einsatz und löschte das Feuer. Wodurch der Brand entstand ist nicht bekannt. Sachschaden entstand nicht.

Grünkraut-Gullen

Autoräder entwendet - Vier Alufelgen mit Sommerreifen haben Unbekannte zwischen Dienstag, 21.00 Uhr und Mittwoch, 19.00 Uhr, aus einer Tiefgarage in der Wangener Straße entwendet. Die Räder haben einen Wert von 1 700 Euro.

Ladendieb schlägt zu - Mit mehreren Getränkeflaschen in der Jacke wollte am Donnerstag, gegen 21.00 Uhr, ein Mann ein Kaufhaus in der Karlstraße verlassen, ohne diese zu bezahlen. Ein Angestellter bemerkte dies und sprach den Mann an. Daraufhin gab er die Getränkeflaschen heraus. Dann wurde er ins Büro gebeten. Da er seine Personalien nicht herausgeben wollte, wurde die Polizei verständigt. Daraufhin schlug der Mann dem Angestellten auf die Brust und flüchtete. Kurze Zeit später konnte der Mann im Stadtgarten aufgegriffen werden.

Bad Waldsee

Radfahrer stürzt - In der Kammermoosstraße ist am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, ein Fahrradfahrer gestürzt. Der Mann verletzte sich am Kopf und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Vermutlich hatte der Radfahrer während der Fahrt einen Schwächeanfall erlitten. Laut Zeugen wurde er immer langsamer bis er stand und umfiel.

Weingarten

Mofafahrer stürzt - Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf nasser Fahrbahn ist am Donnerstag, gegen 08.30 Uhr, ein Mofafahrer gestürzt. Als er auf einer unbefestigten Zufahrt zu einem Anwesen in der Reutebühlstraße wendete rutschten die Räder weg. Beim Sturz verletzte er sich und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Wangen

Auto zerkratzt - Mit einem unbekannten spitzen Gegenstand zerkratzte am Mittwoch, zwischen 20.15 Uhr und 21.15 Uhr, ein Unbekannter die rechte Fahrzeugseite eines Pkw Volvo. Das Fahrzeug parkte in der Bregenzer Straße. Der Sachschaden wird auf 1 000 Euro geschätzt.

Wangen

Angeblich taubstummer Bettler - Ein 20 Jahre alter Mann erbettelte sich am Mittwoch, gegen 15.00 Uhr, bei Anwohnern im Steibisberger Weg Geld. Mittels mitgeführten Karten gab er vor nicht sprechen und nicht hören zu können. Als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde, hatte er bereits fast 40 Euro erbettelt. Dabei stellte sich heraus dass er sehr wohl sprechen und hören konnte. Das Geld wurde sichergestellt und der Mann wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: