Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Versuchter Automatendiebstahl

Friedrichshafen (ots) - Wegen eines versuchten Automatendiebstahls haben sich zwei Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren zu verantworten, die am Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr von Beamten des Polizeireviers in Fischbach vorläufig festgenommen wurden. Ein Zeuge hatte die beiden dabei beobachtet, wie diese einen Kaugummiautomaten in der Kapellenstraße von einer Mauer rissen und mitnehmen wollten. Als der Zeuge die Tatverdächtigen laut anrief, ließen sie den Automaten liegen uns flüchteten. Der Polizei gelang es jedoch, die Jugendlichen noch in Tatortnähe anzutreffen und dingfest zu machen. Nach anfänglichem Leugnen räumten die beiden letztlich die ihnen zur Last gelegte Tat ein.

Sauter

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell