Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Weingarten Verkehrsunfall

Vermutlich aus Unachtsamkeit stieß eine 28-jährige Lenkerin eines Ford am Dienstag, gegen 16.00 Uhr beim rückwärts Ausparken auf einem Parkplatz in der Franz-Beer-Straße gegen einen vorbeifahrenden Citroen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 5500 Euro.

Ravensburg Verkehrsunfall

Unachtsamer Fahrstreifenwechsel dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 05.00 Uhr auf der L288, zwischen Nessenbach und Hotterloch gewesen sein, bei dem ein Sachschaden von rund 3000 Euro entstand. Eine 35-jährige Lenkerin eines Skoda übersah dabei einen VW eines 36-Jährigen. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Ravensburg Verkehrsunfall

Ein 35-jähriger Lenker eines VW musste am Dienstag, gegen 17.40 Uhr auf der B33, aus Richtung Ravensburg kommend, wegen einer roten Ampel an der Kreuzung zum Gewerbegebiet Erlen seine Geschwindigkeit reduzieren. Dies dürfte der nachfolgende 65-jährige Lenker eines Audi zu spät bemerkt haben und prallte trotz eines Ausweichmanövers in das Heck des VW. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 12.000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Leutkirch/A96 Verkehrsunfall

Weil ein 52-jähriger Lenker eines Klein-LKW am Dienstag, gegen 15.00 Uhr auf der A96, zwischen Kisslegg und Leutkirch-Süd beim Fahrstreifenwechsel nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet haben dürfte, kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW eines 30-Jährigen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Leutkirch Versuchter Einbruch

Vergeblich versuchten unbekannte Täter im Zeitraum von Freitagabend bis Dienstagmorgen eine Schiebetür zu einem Geschäft in der Straße Evangelische Kirchgasse zu öffnen. Da dies nicht gelang, entstand nur geringer Sachschaden.

Ravensburg Gartenhütte aufgebrochen

Ein unbekannter Täter drang vermutlich in der Nacht zum Dienstag in die Kleingartenanlage in der Deisenfangstraße ein und brach dort mehrere Geräteschuppen und eine Gartenhütte auf. Ob Gegenstände entwendet wurden, muss noch festgestellt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 200 Euro.

Bad Waldsee Verkehrsunfall

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr ein 53-jähriger Lenker eines Skoda am Dienstag, gegen 12.00 Uhr an der Abfahrt Bad Waldsee Süd der B30 auf einen vorausfahrenden Audi einer 54- Jährigen auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 10.000 Euro. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Personen wurden nicht verletzt.

Wolfegg Aufgefundener Skorpion

Nicht schlecht staunten die Bewohner eines Gebäudes am Maximilianplatz, als sie am Dienstagmorgen, gegen 10.30 auf dem Flur einen rund vier Zentimeter großen Skorpion entdeckten. Da das Tier keinem Besitzer zugeordnet werden konnte wurde es in einer Tierklinik abgegeben.

Isny Verkehrsunfall

Beim unachtsamen Ausfahren aus einer Parkbucht stieß ein 33-jähriger Lenker eines BMW am Dienstagmorgen, gegen 10.45 Uhr mit seinem Fahrzeug auf einem Parkplatz im Schwanenweg gegen den Kotflügel eines vorbeifahrenden Smart. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von rund 1800 Euro.

Weingarten Diebstahl

Ein 29-jähriger Mann wurde am Dienstagmorgen in der Schonisweilerstraße durch eine Streife aufgegriffen, als er gerade dabei war, seine Oberbekleidung verschwinden zu lassen. Zuvor dürfte der Mann in der Liebfrauenstraße einen Schlüssel zu einem Geschäft entwendet haben, der kurzzeitig an der Tür eines Seiteneingangs steckte, um die Anlieferung von Getränken zu ermöglichen. Vermutlich in weiterer Diebstahlsabsicht betrat der 29- Jährige die Geschäftsräume und flüchtete, nachdem er von Verantwortlichen gesehen wurde. Ein Zeuge konnte den Mann bis in die Friedhofstraße verfolgen und kurzzeitig festhalten. Dort übergab der Tatverdächtige dem Zeugen den zuvor entwendeten Schlüssel und entfernte sich. Vermutlich um in der Folge nicht erkannt zu werden entledigte er sich danach seiner auffälligen Oberbekleidung und wurde hierbei durch die Streife aufgegriffen. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Diebstahls.

Leutkirch Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Noch Zeugen sucht die Polizei für einen Verkehrsunfall, der sich am Montag, zwischen 10.00 Uhr und 12.15 Uhr in der Isnyer Straße, auf dem Parkplatz eines Discounters ereignete. Ein unbekannter Fahrzeugführer streifte vermutlich beim unachtsamen Ein- oder Ausparken das hintere, linke Stoßstangeneck eines geparkten VW und verursachte hierdurch einen Schaden von rund 1000 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu melden.

Schmidt, Tel. 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: