Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Brand eines Lagergebäudes

Meßkirch (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache geriet am frühen Mittwochmorgen ein Lagergebäude auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Meßkirch in Brand. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung, am Mittwochmorgen gegen 00.15 Uhr, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. In der Halle waren Fahrzeuge und Maschinen eingelagert. Der Besitzer der Halle sowie dessen Vater versuchten einige Fahrzeuge aus der Halle zu retten. Hierbei erlitt der 35jährige Hallenbesitzer leichte Verletzungen. Das Gebäude sowie die noch dort befindlichen Maschinen und Kraftfahrzeuge wurden komplett durch den Brand zerstört. Bewohner der neben dem Lagergebäude angrenzenden Wohnhäuser konnten ihre Wohnungen unverletzt verlassen. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Meßkirch, Inzikofen, Vilsingen und Pfullendorf konnte das Feuer gegen 02.00 Uhr unter Kontrolle gebracht werden. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt 350.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: