Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bodenseekreis

Konstanz (ots) -

   - 

Friedrichshafen

Einbruch in Wohnhaus - Unbekannte sind am Freitag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Paulinenstraße eingedrungen. Die Täter verschafften sich Zutritt indem sie die Wohnungstür aufhebelten. In der Wohnung wurden sämtliche Schränke und Kommoden durchwühlt. Der Einbruch wurde gegen 20.15 Uhr entdeckt. Der Diebstahlsschaden ist noch nicht bekannt.

Überlingen

Autofahrerin missachtet Vorfahrt - An der Einmündung Zu- bzw. Abfahrt Bundesstraße 31 und der Straße Zum Salm sind am Freitag, gegen 14.00 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine Autofahrerin hatte beim Einfahren in die Straße Zum Salm nicht die Vorfahrt eines dort fahrenden Autofahrers beachtet. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das gerammte Fahrzeug über die gesamte Fahrbahn bis zum Bordstein geschoben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstanden 7 000 Euro Sachschaden.

Salem

Dreiste Diebe - Zwei Ehepaare im Alter von 34, 35, 35 und 41 Jahren haben am Freitag, gegen 14.00 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in der Leopoldstraße Whiskyflaschen im Wert von 250 Euro in eine Einkaufstasche gepackt. Anschließend wollten sie das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen. Als sie bereits an der Kasse vorbei waren wurden sie von Angestellten angesprochen. Während die zwei Männer versuchten die Angestellten abzulenken rannte eine Frau mit der Tasche in die Getränkeabteilung und stellte sie dort ab. Alle vier wurden anschließend von der Polizei festgenommen. Nach Bezahlung einer Sicherheitsleistung, da sie keinen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden sie wieder auf freien Fuß gesetzt.

Überlingen

Ehepaar fällt auf Wechselfallentrick herein - Polizei sucht Zeugen - Ein Unbekannter sprach auf dem Parkplatz Helios-Spital, im Härlenweg, ein Ehepaar an und bat um Wechselgeld für den Ticketautomaten. Beide suchten in ihren Geldbörsen nach Kleingeld. Plötzlich griff der Unbekannte in beide Geldbörsen und entwendete mehrere Geldscheine. Dann verschwand er. Der Mann soll zirka 175 cm groß und 20 - 40 Jahre alt sein. Er hat schwarze Haare und trug eine Brille und eine dunkle Jacke. Zeugen werden gebeten sich unter Telefon 07551/8040 bei der Polizei Überlingen zu melden. Die Polizei warnt immer wieder vor Wechselfallenschwindlern. Gesundes Misstrauen gegenüber Fremden ist hier angebracht. Man lässt Fremde nicht in seine Geldbörse schauen.

Sipplingen

Einbruch in Wohnhaus - Unbekannte sind zwischen Mittwoch und Freitag in ein Doppelhaus in der Straße Im Leimäcker eingedrungen. Sie verschafften sich Zutritt indem sie ein Fenster aufhebelten. Die Bewohner beider Wohnungen waren zu dieser Zeit abwesend. Die Wohnungen wurden komplett durchsucht. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Der Einbruch wurde am Freitag, gegen 07.30 Uhr, vom Hausmeister festgestellt.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: