Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Körperverletzung Hohentengen Am Donnerstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, warteten mehrere Personen vor dem Grillstand vor der Gögehalle, um eine Bratwurst zu kaufen. Ein 20 Jahre alter Mann sagte leise vor sich hin, dass die Raucher einer auch da stehenden Personengruppe doch etwas von dem Grillstand weggehen könnten, da man da ja seine Grillwurst essen möchte. Hierdurch fühlten sich die Mitglieder der rauchenden Gruppe provoziert. Im Verlauf der folgenden Auseinandersetzung schlug ein mit knapp zwei Promille alkoholisierter 22 Jahre alter Mann dem ebenfalls stark alkoholisierten 20-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht, bevor Sicherheitsdienstkräfte einschreiten konnten.

Trunkenheitsfahrt / Fahren ohne Fahrerlaubnis Hohentengen Am Donnerstagmorgen, gegen 00.45 Uhr, wurde ein Ford schnell durch die Laustraße gefahren. Von Mitgliedern einer Fußgängergruppe wurde der Fahrer in einem Gespräch aufgefordert langsamer zu fahren. Der Fahrer quittierte dies indem er mit quietschenden, durchdrehenden Reifen wieder losfuhr. Der Polizei wurde schließlich ein alkoholisierter Fahrer und das Kennzeichen des Pkw mitgeteilt. Ermittlungen ergaben, dass ein Jugendlicher nach dem "Genuss" einer ordentlichen Menge Bier nach Hause gegangen war, dort den Fahrzeugschlüssel vom Pkw seines schlafenden Vaters nahm und zu einer Spritztour aufbrach.

Sachbeschädigung Hohentengen Eingeschlagen wurde am Mittwochabend, zwischen 20.30 und 21.30 Uhr, eine Fensterscheibe der Schule. Die Schule liegt unweit von zwei Veranstaltungslokalen.

Unfall Pfullendorf Ein 29 Jahre alter Fahrer eines VW Golf fuhr am Donnerstagmorgen, gegen 08.45 Uhr, auf der Landesstraße 201 von Denkingen in Richtung Pfullendorf. Ca. zwei Kilometer nach Denkingen kam er unachtsam teilweise auf die Gegenfahrbahn und streifte dort mit dem linken Außenspiegel an der Seite des ordnungsgemäß entgegenkommenden Toyota eines 27-Jährigen entlang. Am Toyota entstand ca. 1500 EUR, am Golf ca. 300 EUR Sachschaden.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: