Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Leutkirch Verkehrsunfall

Unachtsamkeit eines 75 Jahre alten VW Polo-Lenkers dürfte die Ursache eines Unfalls sein, der sich am Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr an der Einmündung der K 7905 / B 465 ereignete und einen Gesamtsachschaden von zirka 9.000 Euro forderte. Beim Einbiegen auf die Bundesstraße B 465 übersah der 75-Jährige einen Daimler Benz eines 66 Jahre alten Lenkers aus Richtung Diebolshofen kommend und kollidierte mit diesem. Die Fahrzeuge waren jeweils mit Beifahrern besetzt; verletzt wurde durch den Zusammenstoß niemand.

Bad Waldsee Verkehrsunfall -bitte Zeugenaufruf-

Uneinig sind sich zwei Fahrzeuglenker über die genaue Ursache eines Unfalls, der sich am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Ortsdurchfahrt der Landesstraße L 300 in Richtung Bad Waldsee zutrug. Weil er einen langsam fahrenden Lkw überholen wollte, scherte ein 30 Jahre alten Skoda-Fahrers auf die linke Fahrbahn aus und musste hierzu noch an einem direkt hinter dem Lkw befindlichen Mercedes eines 42-Jährigen vorbeifahren. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 30-Jährige in Höhe des Mercedes nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Randstein der Einmündung zum Real-Markt und kam auf dem angrenzenden Acker zum Stehen. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf zirka 2.000 Euro. Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können, wenden sich bitte an den Polizeiposten Bad Waldsee, Tel.: 07524/4043-0.

Baienfurt Verkehrsunfall

Sachschaden von zirka 2.500 Euro entstand am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße B 30 in Höhe der Anschlussstelle Weingarten. Ein 20 Jahre alter Lenker eines Peugeot geriet vermutlich aus Unachtsamkeit zu weit nach links und prallte an die Leitplanke, riss aus Schreck das Steuer zu weit nach rechts und kam ins Schleudern. In der Folge touchierte er mit seiner gesamten Fahrerseite die Mittelleitplanke und kommt anschließend neben der Fahrbahn rechts zum Stehen. Verletzt wurde der 20-Jährige nicht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.

Wangen Auffahrunfall auf Autobahn

Ein Gesamtsachschaden von zirka 20.000 Euro entstand am Mittwochabend gegen 22.00 Uhr auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Wangen-Nord und Wangen-West. Vermutlich aus Unachtsamkeit kollidierte ein 39 Jahre alter Lkw-Fahrer auf einen vor ihm langsamer fahrenden VW Golf eines 45-Jährigen. Verletzt wurde durch den Auffahrunfall keiner.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: