Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Strohlager vernichtet

Beuron (ots) - Sachschaden von rund 60.000 Euro ist am Dienstagabend bei einem Brand im Anselm-Schott-Weg in Beuron im Landkreis Sigmaringen entstanden. Gegen 17.00 Uhr hatte das Feuer aus bislang unbekannter Ursache seinen Ausgang in einem überdachten Strohlager eines landwirtschaftlichen Anwesens genommen und die dort gelagerten Strohballen sowie eine Ballenpresse vernichtet. Der Brand, der von der einer Anwohnerin entdeckt worden war, wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Beuron und Stetten gelöscht. Die polizeilichen Ermittlungen nach der Brandursache dauern an.

Sauter

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: