Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen Bereich Landkreis Konstanz

Konstanz (ots) - Konstanz Verkehrsunfall

Weil die Lenkerin eines Opel Astra am Dienstagabend, gegen 20.00 Uhr vermutlich das Rotlicht der Ampel aus Richtung Rheinsteig missachtete, streifte sie im Kreuzungsbereich Rheinsteig/Konzilstraße einen von links einfahrenden VW. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2000.-Euro. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Moos Verkehrsunfall

Aus nicht bekannter Ursache kam ein 18-jähriger Lenker eines Opel Astra am Dienstagabend, geben 19.20 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Bankholzen und Weiler nach einer leichten Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW hat sich anschließend überschlagen und landete in einem Acker. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von zirka 2000.-Euro.

Singen Verkehrsunfall

Durch unachtsames Ausparken entstand am Dienstag, gegen 16.45 Uhr bei einem Unfall in einem Parkhaus in Singen ein Gesamtschaden von rund 2500.-Euro. Die Lenker eines Audi und eines Chevrolet fuhren gleichzeitig rückwärts aus einer Parklücke, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Singen Verkehrsunfall

Verbotenes Abbiegen dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am Dienstag, gegen 09.00 Uhr, in der Bahnhofstraße beim REWE-Markt ereignete. Der Lenker eines BMW fuhr aus westlicher Richtung kommend nach links auf den Parkplatz des Lebensmittelmarktes ein, obwohl dies durch Verkehrszeichen verboten war. Hierbei stieß er mit einem ausfahrenden VW zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 3500.-Euro.

Rielasingen-Worblingen Sachbeschädigung

Unbekannte zerkratzten im Zeitraum von Sonntagabend bis Montagvormittag mit einem spitzen Gegenstand die Seitentür eines in der Kreuzstraße abgestellten VW Passat. Hierdurch entstand ein Sachschaden von rund 500.-Euro.

Stockach Unerlaubte Bauschuttentsorgung - Zeugen gesucht

Wie erst jetzt bekannt wurde, entsorgten Unbekannte im Zeitraum vom 20.01.2014 bis zum 27.01.2014 auf der Gemarkung Vögelesloch, beim verlängerten Panoramaweg von Espasingen in Richtung Stockach, unerlaubt Bauschutt. Nach den derzeitigen Ermittlungen dürfte der Bauschutt mit einem Anhänger an die Örtlichkeit verbracht und dort am Waldrand in eine Wiese gekippt worden sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bodman-Ludwigshafen, Tel. 07773/920017, zu melden.

Stockach Verkehrsunfall

Ein aus der Bahnhofstraße kommender Lenker eines Mercedes dürfte am Dienstagmorgen beim Abbiegen nach links in die Goethestraße einen verkehrsbedingt wartenden VW Polo übersehen haben, der ebenfalls nach links in die Gaswerkstraße abbiegen wollte. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 2500.-Euro. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Reichenau-Allensbach Verkehrsverstöße - Zeugen gesucht

Nach Zeugenangaben fuhr der Lenker eines VW Passat, Farbe silber, am Montagabend, gegen 19.00 Uhr auf der B33 aus Richtung Konstanz kommend, ab der sog. Kindlebildkreuzung derart dicht auf einen vorausfahrenden PKW auf, dass in dessen Rückspiegel die Frontscheinwerfer des Passat nicht mehr erkennbar waren. Auf Höhe der Schmieder-Kliniken bei Allensbach soll der Lenker des Passats trotz bestehendem Verbot zwei vorausfahrende Fahrzeuge überholt haben. Ob hierbei der Gegenverkehr gefährdet wurde ist nicht bekannt. Zur Klärung des Sachverhalts werden Zeugen, insbesondere die Lenker der überholten Fahrzeuge, gebeten sich beim Polizeiposten Allensbach, Tel. 07533/97150, zu melden.

Schmidt, 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: