Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Unfall Scheer Ca. 10000 EUR Sachschaden entstand am Sonntagmittag, gg. 12.45 Uhr, bei einem Unfall auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Hitzkofen und Heudorf. Ein 26 Jahre alter Fahrer eines Mercedes kam in einer Linkskurve zunächst rechts und anschließend links von der Fahrbahn ab und prallte schließlich so stark gegen eine Eiche, dass die Front des Pkw bis zur Fahrgastzelle eingedrückt wurde. Der verletzte Fahrer konnte jedoch noch selbstständig seinen Pkw verlassen. Bei der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch festgestellt. Nachdem ein Atemalkoholtest 1,4 Promille angezeigt hatte, folgte eine ärztliche Entnahme einer Blutprobe und Fahrerlaubnis entziehende Sofortmaßnahmen.

Unfall Pfullendorf Vom Fahrbahnverlauf überrascht und wohl etwas zu schnell war eine 20 Jahre alte Frau am Sonntagvormittag, gegen 10.15 Uhr. Auf ihrer Fahrt auf der Landesstraße 194 von Pfullendorf in Richtung Aach-Linz wurde sie vom Fahrbahnverlauf der Behelfsfahrbahn am Neubau des Kreisverkehrs bei Gaisweiler überrascht. Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers geriet sie mit ihrem VW in den Straßengraben. Am Pkw entstand ca. 500 EUR Sachschaden. Ein hinzukommender Verkehrsteilnehmer kümmerte sich um die geschockte Frau und brachte sie zum Polizeiposten Pfullendorf, wonach sie sich zur Behandlung ins Krankenhaus begab. Ein Abschleppunternehmen barg den Pkw von der Unfallstelle.

Unfall Wald Starke Schmerzen trug eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Dacias bei einem Unfall am Montagmorgen, gegen 07.15 Uhr, davon, am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 6000 EUR. Die Frau fuhr auf der abschüssigen Kreisstraße 8273 von Glashütte in Richtung Krauchenwies, geriet mit dem Pkw ohne Fremdbeteiligung auf das rechte Bankett, übersteuerte beim Gegenlenken, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich . Der Pkw kam schließlich wieder auf den Rädern zum Stehen. Rettungsdienstkräfte brachten die Frau zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: