Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Schwerer Verkehrsunfall in Bad Saulgau

Konstanz (ots) - Unfall Bad Saulgau Fünf verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 30000 EUR sind die Bilanz einen Unfalls am Montagabend, gegen 19.00 Uhr, an der Kreuzung Kaiserstraße / Hindenburgstraße. Eine 43 Jahre alte Fahrerin eines VW fuhr auf der Hindenburgstraße und missachtete an der Kreuzung mit der Kaiserstraße die Vorfahrt einer 19 Jahre alten Fahrerin eines Mercedes. Bei der Kollision der beiden Pkws wurde der VW auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert und blieb dort auf der Beifahrerseite liegen. Im Mercedes wurden Fahrerin und Beifahrerin leicht verletzt, eine im Fond mitfahrende Frau wurde schwer verletzt. Verletzt wurde auch die Fahrerin des VW. Alle vier verletzten Personen, sowie die beiden im VW mitfahrenden Kinder wurden von Rettungsdienstkräften in verschiedene Krankenhäuser gebracht. In Einsatz waren neben Polizeibeamten, zwei Notärzte, sechs Rettungswagenteams und Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Saulgau. Die Kaiserstraße musste bis zum Ende der Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Unfallaufnahme wurde von ca. 50 Schaulustigen beobachtet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30000 EUR.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: