Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemitteilung des Polizeiprädidiums Konstanuz Veranstaltung zum Thema "Sicher wohnen - Einbruchschutz"

Konstanz (ots) - Ein Einbruch kann das Sicherheitsgefühl und Wohlbefinden der Betroffenen nachhaltig beeinträchtigen: Nicht nur der materielle Schaden, sondern häufig auch dauerhafte psychische Belastungen sind die Folgen für die Opfer. Denn die Täter dringen in die Privatsphäre ein, wühlen in den persönlichsten Sachen und stehlen womöglich Gegenstände, an denen Lebenserinnerungen hängen.

Veranstaltung zum Thema "Sicher wohnen - Einbruchschutz"

Beim Polizeipräsidium Konstanz, 78467 Konstanz, Benediktinerplatz 3, findet am

Donnerstag, den 06. Februar 2014,

in der Zeit von 18.00 bis 20.00 Uhr

eine Infoveranstaltung zum Thema

"Sicher wohnen - Einbruchschutz"

statt.

Referenten sind Polizeioberkommissar Armin Droth und Kriminalhauptkommissar Jürgen Harder vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Konstanz.

Besucher der kostenlosen Veranstaltung erhalten Verhaltenstipps und produktneutrale Informationen zu geeigneter Sicherungstechnik und können erfahren, wie sie verschiedene Stellen im Haus oder ihrer Wohnung sichern können. Bereits mit einfachen Mitteln kann die Sicherheit optimiert werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: