Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Friedrichshafen

Konstanz (ots) - Tettnang Autofahrer kommt von Fahrbahn ab Von der Fahrbahn abgekommen und gegen vier mit Ketten verbundene reflektierende Pfosten gestoßen ist am Samstag, gegen 21.15 Uhr, ein unbekannter Autofahrer. Der befuhr die Oberhofer Straße aus Richtung Lindauer Straße kommend, als er aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 1 000 Euro zu kümmern entfernte er sich von der Unfallstelle.

Oberteuringen Einbruch in Wohnung In eine Wohnung in der Rebenstraße sind am Samstag, in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 21.30 Uhr, Unbekannte eingedrungen. Sie verschafften sich Zutritt indem sie ein Fenster aufhebelten. Nachdem sie mehrere Zimmer durchsucht hatten, entwendeten sie einen Geldbetrag in unbekannter Höhe.

Friedrichshafen Rücksichtsloser Autofahrer - Polizei sucht zeugen Mit quietschenden reifen durchfuhr ein schwarzer BMW am Samstag, gegen 15.30 Uhr, unzählige Male den Kreisverkehr bei Hirschlatt, Kreuzlinger Straße. Dabei wäre er fast mit einem anderen Auto, einem silbernen VAN, zusammengestoßen. Die Polizei Friedrichshafen bittet Zeugen, insbesondere den Fahrer des silbernen VANs, sich unter Telefon 07541 701 3104 zu melden.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: