Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Unfallflucht Meßkirch Am Donnerstagvormittag stellte ein 70 Jahre alter Besitzer eines A-Klasse-Mercedes fest, dass an seinem Pkw der hintere linke Radlauf eingedrückt war. An der beschädigten Stelle befand sich eine größere braune Lackantragung, die wohl vom Verursacher stammen dürfte. Der Sachschaden am Pkw muss mit ca. 1500 EUR beziffert werden. Der beschädigte Pkw war am Mittwochabend zwischen 17.00 und 18.30 Uhr auf dem REWE-Parkplatz an der Bahnhofstraße und am Donnerstagmorgen in der Schloßstraße, gegenüber des Herz-Jesu-Heims geparkt. Es muss davon ausgegangen werden, dass ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken gegen den geschädigten Pkw gefahren ist. Mögliche Zeugen werden gebeten mit dem Polizeiposten Meßkirch, Tel. 07575 / 2838, Kontakt aufzunehmen.

Unfall Bad Saulgau Ein 44 Jahre alter Fahrer eines Audi A 6 fuhr am Donnerstagvormittag, gg. 09.45 Uhr, von Moosheim in Richtung Bad Saulgau und musste an der Einfahrt in den Kreisverkehr in der Moosheimer Straße wegen vorfahrtsberechtigtem Verkehr im Kreisverkehr warten. Ein mit seinem Hyundai nachfolgender 46 Jahre alter Mann fuhr in dieser Situation auf den Audi auf. Hierbei entstand an beiden Pkws jeweils ca. 500 EUR Sachschaden.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: