Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Konstanz: Diebstahl von Bargeld - Reuiger Täter

Konstanz (ots) - Konstanz: Diebstahl von Bargeld - Reuiger Täter

Vermutlich um letzte Weihnachtsgeschenke zu kaufen hob eine Kundin am 23.12.13 an einem Geldautomat in der Kapitän-Romer-Str. 300.- Euro ab. Da sie abgelenkt wurde versäumte sie die Entnahme des Geldes. Dies nutzte nach Sachlage ein nachfolgender Kunde und kam so zu einem für ihn unerwarteten Geldgeschenk. Dass es sich hierbei um einen Diebstahl, und damit um eine Straftat handelt, dürfte der Person keine Ruhe gelassen haben. Am 02.01.2014 wurden die 300.-Euro im Briefkasten der betroffenen Bank in einem Kuvert mit dem Bemerken aufgefunden: "Der Teufel sagte nimms mir....aber der Herr sagte brings zurück, Amen". Nach der göttlichen Eingebung dürfte der Täter wieder ruhig schlafen können. Das Geld wurde der Geschädigten zwischenzeitlich wieder auf deren Konto verbucht.

Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell