Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg: Meldungen aus dem Kreisgebiet

Konstanz (ots) - Landkreis Ravensburg

Altshausen

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen, gegen 05.30 Uhr in Altshausen ereignet hat und bei dem ein Sachschaden von rund 1.500 Euro entstanden ist. Der Fahrer eines Langholz-Lkw war von der Haggenmooserstraße auf die Zufahrt zur B 32 abgebogen und hatte hierbei mit seiner Ladung eine auf dem Verkehrsteiler stehende Straßenlaterne umgedrückt. Laut einem Zeugen war das Führerhaus des Lkw rot. Der unbekannte Lenker fuhr anschließend auf der Bundesstraße weiter in Richtung Saulgau. Um sachdienliche Hinweise bittet der Polizeiposten Altshausen, Tel. 07584-92170.

Weingarten

Wie jetzt erst angezeigt wurde, hat ein unbekannter Täter in der Zeit von Montagabend bis Mittwochmittag alle vier Reifen eines vor dem Gebäude Möwenweg 16 in Weingarten abgestellten Seat zerstochen und dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro angerichtet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751-803-6666, entgegen.

In der Nacht zum Freitag hat ein unbekannter Fahrzeuglenker beim Vorbeifahren einen in der Allmandstraße in Fahrtrichtung Promenade abgestellten Nissan-Kleinbus gestreift und die gesamte linke Fahrzeugseite beschädigt. Ohne sich um den angerichteten Fremdschaden von rund 3.000 Euro zu kümmern, suchte der Verursacher anschließend das Weite. Aufgrund der an der Unfallstelle vorgefundenen Spuren dürfte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Renault gehandelt haben. Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751-803-6666.

Baindt

Deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung zeigte ein 48-jähriger Autofahrer, der am Freitagvormittag von Beamten des Polizeireviers Weingarten in Baindt angehalten und kontrolliert wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem alkoholisierten Pkw-Lenker die Entnahme einer Blutprobe und untersagten seine Weiterfahrt.

Bad Waldsee

Sachschaden von rund 500 Euro hat ein unbekannter Täter angerichtet, der in der Zeit von Mittwochabend, 18.00 Uhr bis Donnerstagnachmittag, 13.00 Uhr vermutlich mit einem Fußtritt den Kotflügel eines in der Robert-Koch-Straße gegenüber dem Freibad abgestellten Mitsubishi eindellte und einen Blinker abriss. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges auf dem Kiesparkplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Bad Waldsee, Tel. 07524-40430, in Verbindung zu setzen.

Sauter Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: