Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Radfahrerin nach Kollision mit geöffneter Autotür verletzt

Karlsruhe (ots) - Mittelschwere Verletzungen zog sich am Sonntagnachmittag eine 47-jährige Radfahrerin an der Bundesstraße B3 zwischen Ettlingen und Wolfartsweier zu, nachdem sie mit einer von einem Kind plötzlich geöffneten Autotür kollidierte.

Die Frau befuhr mit ihrem Fahrrad gegen 15:30 Uhr den parallel zur B3 verlaufenden Radweg. Etwa auf der Hälfte des Weges zwischen Ettlingen und Wolfartsweier wollte sie an einem dort am Seitenrand stehenden Pkw vorbeifahren. Im Skoda saß ein 10-jähriges Kind, das unvermittelt die Beifahrertür öffnete, als die Radlerin den Wagen passierte. In der Folge kollidierte die Radlerin mit der Autotür und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich mehrere Verletzungen am Oberkörper zu.

Die Verletzte wurde von alarmierten Rettungskräften zunächst vor Ort versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An der Tür des Skodas entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000,00 Euro. Das Kind wurde nicht verletzt.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: