Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Exhibitionist festgenommen

Karlsruhe (ots) - Einen 18 Jahre alten Tatverdächtigen konnte eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz am Dienstagabend nach exhibitionistischen Handlungen vorläufig festnehmen.

Der junge Mann war laut Vortest mit 1,24 Promille alkoholisiert und hatte sich gegenüber einer 51-jährigen Frau auf der beim Nymphengarten gelegenen Fußgängerbrücke der Kriegs- /Lammstraße in eindeutiger Art und Weise gezeigt. Als die Frau über Notruf 110 die Polizei verständigte und den offensichtlich psychisch beeinträchtigten jungen Mann weiter im Auge behielt, wurde sie von diesem noch kurz angesprochen und mit der Hand ins Gesicht gestoßen. Schließlich ging der 18-Jährige in Richtung Innenstadt weiter, wo ihn die herbeigerufenen Beamten vorläufig festnehmen konnten.

Derzeit prüft die Kriminalpolizei, ob es sich bei dem Verdächtigen um denselben Täter handelt, der am Montag gegen 22 Uhr im Bereich der Fußgängerbrücke an der Kriegs-/Ritterstraße gegenüber einer 26-jährigen Frau als Exhibitionist aufgetreten ist.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: