Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe/Linkenheim-Hochstetten - Einbrecher am Wochenende unterwegs

Karlsruhe-Waldstadt/Linkenheim-Hochstetten (ots) - Zwei Wohnungseinbrüche in der Karlsruher Waldstadt und ein Einbruchsversuch in Linkenheim-Hochstetten hatte das Polizeirevier Waldstadt am Wochenende zu verzeichnen.

In der Zeit zwischen Freitag, 09.00 Uhr, und Samstag, 10.45 Uhr, drangen Unbekannte durch Aufhebeln einer Terrassentür in ein Haus der Elbinger Straße. Im Innern durchsuchten die Täter nahezu sämtliche Räumlichkeiten. Über die Höhe des entwendeten Guts liegen hier noch keine näheren Erkenntnisse vor.

Gleichfalls in der Elbinger Straße waren Einbrecher zwischen Freitag, 21.30 Uhr, und Samstag, 08.30 Uhr, bereits in einem zweiten Fall innerhalb von drei Wochen aktiv. Zunächst wurde die Tür eines Schlafzimmers aufgehebelt und anschließend sämtliche Zimmer bis in den Keller durchsucht. Dabei fiel den Dieben Bargeld und Goldschmuck in die Hände.

In Hochstetten war am Sonntagabend im Mittelpfad ein Bewohner auf einen Einbrecher aufmerksam geworden. Der Zeuge beobachtete gegen 18.15 Uhr einen etwa 30-jährigen Mann südosteuropäischen Aussehens, bekleidet mit Jeans und hellblauem T-Shirt, der ein Fenster aufhebeln wollte. Der Unbekannte flüchtete, die Fahndungsmaßnahmen der alarmierten Polizei führten in der Folge nicht zu dessen Festnahme.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: