Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Birkenfeld - Verkehrsunsicheren Omnibus aus dem Verkehr gezogen

Enzkreis (ots) - Einen Omnibus mussten Beamte des Verkehrskommissariats Pforzheim am Donnerstagnachmittag aus dem Verkehr ziehen. Der Bus mit 25 Fahrgästen wurde in der Industriestraße kontrolliert. Zunächst fiel auf, dass die Vordertüre nicht zu öffnen war. Der 42-jährige Fahrer hatte sie mit einem Metallrohr fixiert. Weiterhin verlor das Bremssystem hörbar Luft. Die Fahrgäste mussten ihre Fahrt mit einem anderen Bus fortsetzen. Bei der Kontrolle durch einen Sachverständigen wurden erhebliche Mängel festgestellt. Der Fahrer muss nun mit einem Bußgeld von 270 Euro und drei Punkten rechnen. Das Bußgeld für den Verantwortlichen der Firma wird mindestens 400 Euro betragen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: