Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad- Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

Karlsbad (ots) - Eine 42-jährige Mercedes-Fahrerin hat am Donnerstag gegen 14.15 Uhr nicht aufgepasst und einen Unfall verursacht. Sie wollte von der Dobelstraße nach links in die Karlsruher Straße einbiegen und übersah eine 55-jährige Rollerfahrerin, die vor ihr abgebogen war, aber aufgrund eines technischen Problems plötzlich stehenblieb. Der Mercedes erfasste den Roller, die Fahrerin stürzte und wurde verletzt. Angesichts ihrer gepolsterten Motorradjacke waren die Verletzungen nicht so schwerwiegend, sie wurde aber in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: