Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe - Zwei Wohnungseinbrüche in Karlsruher Stadtteilen

Karlsruhe (ots) - Zwei Wohnungseinbrüche hatte das Polizeipräsidium Karlsruhe am Montag in den Karlsruher Stadtteilen Durlach und Knielingen zu verzeichnen.

In der Durlacher Rittnertstraße waren Unbekannte im Zeitraum zwischen vergangenem Freitag, 11.30 Uhr, und Montagabend aktiv. Durch das Abdrehen des Schließzylinders der Eingangstür gelangten die Langfinger in ein Wohnhaus, wo sie schließlich Schmuck, Münzen und Blanko-Überweisungsträger erbeuteten. Nachbarn hatten am Montag gegen 16.30 Uhr dort Rollladengeräusche wahrgenommen. Die Ermittler des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach gehen daher von der wahrscheinlichen Tatzeit aus und bitten um sachdienliche Zeugenhinweise, die unter 0721/4907-0 entgegengenommen werden.

In Knielingen waren Einbrecher am Montag zwischen 06.30 Uhr und dem Mittag auf noch unklare Art und Weise in eine Wohnung der Hermann-Köhl-Straße eingedrungen. Neben Bargeld fielen den Dieben fünf Uhren von unbekanntem Wert in die Hände. Hierzu nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-West Hinweise unter 0721/939-4611 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: