Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Wildberg - Polizei und Landratsamt führten Motorrad- und Geschwindigkeitskontrollen durch

Calw (ots) - Am Sonntag zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr führte das Verkehrskommissariat Pforzheim zusammen mit dem Landratsamt in der Bettenbergkurve in Wildberg Kontrollen durch. Insgesamt waren 81 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs. Bei über 80 Prozent der Geschwindigkeitsverstöße waren Autofahrer beteiligt. Ein 29-jähriger Toyota Fahrer wurde bei erlaubten 70 km/h mit 114 km/h gemessen. Bei der Kontrolle stellten dann die Beamten fest, dass er unter Drogeneinfluss stand. Es wurde festgestellt, dass sich die überwiegende Mehrheit der Motorradfahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten. Der Spitzenreiter bei den Motorradfahrern war mit 89 km/h unterwegs. Ein 42-jähriger Porschefahrer wird wegen Kennzeichenmissbrauchs angezeigt. Er hatte anstatt des amtlichen Kennzeichens eine Folie mit dem Kennzeichen, ähnlich des Schweizer Kennzeichens, an die Fahrzeugfront geklebt. Damit das Erscheinungsbild des Porsches "nicht verschandelt" wird Angezeigt wird auch ein 33 Jahre alter Motorradfahrer der seit 2006 nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zwei Autofahrer hatten unzulässige Fahrzeugteile montiert, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führten. 10 Motorradfahrer hatten an ihren Maschinen technische Veränderungen vorgenommen und müssen ebenfalls mit einer Anzeige rechnen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: