Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Bei Kollision mit Rehbock: Motorradfahrer schwer verletzt - Tier getötet

Ettlingen (ots) - Beim Zusammenprall mit einem Rehbock auf der Kreisstraße 3546 zwischen Schluttenbach und Ettlingenweier hat ein 23 Jahre alter Motorradfahrer am späten Dienstagabend schwere Verletzungen erlitten. Das Tier wurde bei dem Geschehen getötet.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Ettlingen war der 23-Jährige mit seiner Maschine gegen 22.10 Uhr in Richtung Schluttenbach unterwegs gewesen, als etwa auf halber Strecke plötzlich das Waldtier auf der regennassen Fahrbahn stand. In der Folge konnte er nicht mehr ausweichen und es kam zum Unfall. Der unter anderem an der Schulter schwer verletzte Mann wurde vom Notarzt erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bis zum Abtransport in die Klinik war der betroffene Streckenabschnitt voll gesperrt.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: