Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW)Calw - Frau vom eigenen Pkw verletzt

Calw (ots) - Offenbar mittelschwere Armverletzungen hat eine 77 Jahre alte Autofahrerin am Dienstagvormittag auf der Stuttgarter Straße (B 296) in Calw erlitten.

Die Frau war mit ihrem Pkw kurz nach 11.00 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Stadtauswärtsrichtung unterwegs gewesen, als sie in der sogenannten Krankenhauskurve beim Herunterschalten den Gang nicht einlegen konnte.

Nachdem der Wagen in Richtung Bushaltestelle ausgerollt war, stiegen die beiden etwa gleich alten Insassinnen aus und wollten das Fahrzeug in die Bucht schieben. Allerdings rollte der Wagen zurück, brachte die 77-Jährige mit der offen stehenden Fahrertür zu Fall und überfuhr deren Arm mit dem Vorderrad. Nach weiteren etwa zehn Metern prallte der führerlose Pkw schließlich gegen einen vom Fahrer zum Stillstand gebrachten Bus, wobei ein Schaden von etwa 3.000 Euro entstand.

Die verletzte Frau wurde von einem vorbeikommenden Notarzt erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus gebracht.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: