Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Malsch- Heuballen angezündet

Karlsruhe (ots) - Mehrere Jugendliche sind am Sonntag gegen 0.45 Uhr von einem Jagdpächter dabei erwischt worden, wie sie auf einem Feld zwischen Bruchhausen und Neumalsch einen Heuballen in Brand setzten. Während der Mann zwei 17-Jährige, die allerdings eine Tatbeteiligung bestreiten, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten konnte, suchten die anderen Zündler das Weite. Die Feuerwehr Malsch war mit 15 Kräften angerückt und konnte die Glut löschen.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: