Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 35 Jahre alten Mann beraubt

Karlsruhe (ots) - Geringe Beute hat in der Nacht zum Sonntag kurz nach 01.00 Uhr ein Räuber an der Straßenbahnhaltestelle Hauptfriedhof an sich gebracht. Der Unbekannte hatte einem 35 Jahre alten Mann plötzlich gegen das linke Bein getreten, so dass dieser zu Boden ging. In der Folge raubte er dem glücklicherweise unverletzten Geschädigten eine Packung Zigaretten wie auch eine Kette im Wert von etwa 10 Euro. Den sofort darauf geflüchteten Täter konnte der Überfallene als dunkelhäutigen Mann, möglicherweise afrikanischer Herkunft, sowie etwa 20 bis 25 Jahre alt und 170 cm groß beschreiben. Hinweise möglicher Zeugen oder sonst sachdienliche Angaben werden unter Telefon 939-5555 an den Kriminaldauerdienst erbeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: