Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Radfahrerin mit Kinderanhänger von Pkw erfasst

Karlsruhe (ots) - Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt am Dienstagnachmittag eine Frau, die mit ihrem Fahrrad mit Kinderanhänger in der Karlsruher Weststadt mit einem Pkw kollidierte. Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Kriegsstraße stadtauswärts in Richtung Kühler Krug. Bei der Schillerstraße übersah er aus Unachtsamkeit das Rotlicht einer Fußgängerfurt und erfasste die 32-jährige Radfahrerin, die die Kriegsstraße von rechts nach links überqueren wollte. Sie schleuderte gegen die Windschutzscheibe des Pkw und kam auf der Straße zur Endlage. Da sie einen Helm trug, kam sie mit Prellungen davon. Sie wurde durch Kräfte des DRK, die mit zwei Rettungs- und einem Notarztwagen vor Ort waren, erstversorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus transportiert. Der im Anhänger sitzende 14 Monate alte Sohn kam unverletzt davon. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 3 000 Euro.

Karl Meyer, Führungs und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: