Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Autobahn A 8 bei Heimsheim - Unfall infolge Aquaplaning

Heimsheim (ots) - Nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn war am Dienstagnachmittag offenbar die Ursache eines Unfalles auf der Autobahn A 8 bei Heimsheim.

Nach den Feststellungen des Autobahnpolizeireviers Pforzheim war ein 45 Jahre alter Pkw-Lenker kurz vor 16.00 Uhr auf dem mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs, als er während eines gerade niedergehenden Starkregens die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Dabei schleuderte das Fahrzeug nach rechts, kam von der Fahrbahn ab und überfuhr an der Böschung ein Verkehrszeichen. Danach wurde der Pkw noch zweimal ausgehebelt und flog jeweils etwa zehn Meter weit durch die Luft, bevor es auf einer Wiese landete und auf das Dach kippte.

Der 45-Jährige wurde schwer, sein 22 Jahre alter Mitfahrer leicht verletzt. Nachdem zufällig vorbeikommende Angehörige eines Sanitätsregiments der Bundeswehr Erste Hilfe geleistet hatten, übernahmen ein Notarzt und die Besatzung zweier Rettungswagen die weitere Versorgung sowie den Transport ins Krankenhaus. Zudem waren an der Unfallstelle drei Fahrzeuge der Pforzheimer Feuerwehr im Einsatz. Der Pkw, an dem ein Schaden von rund 25.000 Euro entstand, war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: