Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad-Mutschelbach - Müllcontainer an Bocksbachhalle in Brand gesetzt

Karlsbad-Mutschelbach (ots) - Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen Müllcontainer an der Bocksbachhalle in Karlsbad-Mutschelbach in Brand gesetzt und damit einen Sachschaden von rund 10.000 Euro verursacht. Die Täter hatten einen direkt an der Hallenwand abgestellten Behälter angesteckt. Dabei konnte die gegen 06.00 Uhr von Zeugen alarmierte Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude gerade noch verhindern. Durch die enorme Hitzeentwicklung hatte sich bereits eine an der Halleninnenseite angebrachte Holzverschalung gefährlich erhitzt. Die Beamten des Polizeipostens Albtal prüfen derzeit einen möglichen Zusammenhang mit weiteren Brandlegungen, die in jüngster Zeit in den Ortsteilen von Karlsbad verübt wurden. Auch in diesen Fällen waren Mülltonnen und Heuballen das Ziel von Zündlern.

Wer Wahrnehmungen gemacht hat, die mit dem beziehungsweise den Feuern in Verbindung stehen könnten, wird unter Telefon (07243) 32000 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Polizeirevier Ettlingen gebeten.

Sven Brunner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: