Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Hambrücken - Dieb greift in Kasse und flüchtet mit Bargeld

Hambrücken (ots) - Ein bislang unbekannter Täter erbeutete am Sonntagmorgen Geld aus einer Kioskkasse und flüchtete in Richtung Industriestraße. Der Mann betrat gegen 09.20 Uhr den Kiosk in der Hauptstraße und fragte mit ausländischem Akzent nach Kaffee. Die Verkäuferin verwies in auf den Dosenkaffee, woraufhin er diesen nahm und bezahlen wollte. Als die Angestellte die Kasse öffnete, griff er plötzlich in diese hinein. Versuche seitens der Verkäuferin dies zu verhindern misslangen, da der Dieb sie zurückstieß und flüchtete. Zeugen verfolgten ihn noch bis zu einem Gelände in der Industriestraße, verloren ihn dort aber aus den Augen. Der Schaden beziffert sich auf wenige hundert Euro.

Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter der Telefonnummer 0721 939-5555 an den Kriminaldauerdienst in Karlsruhe.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: