Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Neubulach - Hoher Sachschaden nach Brand in ehemaligem Hotel

KarlsruheCalw (ots) - Ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 200.000 Euro entstand bei dem Brand in einem ehemaligen Hotel in Neubulach. Kurz vor 02.30 Uhr wurde der Brand entdeckt. Neben der Feuerwehr Neubulach waren auch benachbarte Feuerwehren im Einsatz. Die Flammen waren gegen 05.00 Uhr abgelöscht, die Bekämpfung vereinzelter Glut- und Brandnester dauerte mehrere Stunden an. Derzeit kann das Brandobjekt noch nicht betreten werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Am Dienstag ist beabsichtigt mit einem Sachverständigen den Brandort zu begehen. Bei der Anfahrt zum Brandort fiel ein Mann auf, der sich dort auf der Straße aufhielt. Er war von kräftiger Statur, trug eine kurze Hose und hatte einen orangefarbenen Rucksack / Reistasche dabei. Er kann der Kriminalpolizei ein wichtiger Zeuge sein und wird gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe, Telefon 0721/9395555 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: