Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg - Nach Unfall Fahrradfahrer gesucht

Neuenbürg (ots) - Bei einem Unfall am Freitagabend entstand an dem Pkw der Geschädigten geringer Sachschaden. Die Subaru-Lenkerin befuhr gegen 18.20 Uhr die Hohlohstraße vom Kreisverkehr in Richtung Wohngebiet Buchberg. Direkt nach dem Waldgebiet kam ein Radfahrer ungebremst von rechts auf die Fahrbahn gefahren. In der Folge bremste die 45-jährige Autofahrerin voll ab. Der Radfahrer konnte sich noch mit einem Fuß an der Stoßstange des Subarus abstützen und so einen Sturz verhindern. Nach einem kurzen Gespräch setzten beide ihre Fahrt fort. Erst als die 45-Jährige später ihr Fahrzeug begutachtete, stellte sie an der Stoßstange einen Schaden fest. Dieser entstand vermutlich durch das Pedal des Radfahrers. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 500 Euro.

Der Radfahrer sowie Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07082 7912-0 beim Polizeirevier Neuenbürg zu melden.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: