Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Forst - Junger Flüchtling soll Mädchen belästigt haben - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Zu einem Vorfall am Donnerstagnachmittag am Heidesee sucht die Polizei Zeugen. Gegen 18.45 Uhr wurde der Badeaufsicht mitgeteilt, dass sich ein junger Mann bereits mehrfach in Bereich der Rutsche einem 11-jährigen Mädchen genähert haben soll. Der Mann habe wiederholt versucht das Bikinioberteil des Mädchens zu öffnen, was aber nicht gelang. Das Mädchen habe dann die Rutsche verlassen um nicht weiter von dem Mann belästigt zu werden. Die hinzugerufene Polizei konnte den 22-jährigen Syrer, der den Vorwurf bestreitet noch am See antreffen. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die die Situation an der Rutsche beobachtet haben. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Karlsdorf-Neuthard, Telefon: 07251-42760 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: