Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Brand in Kleingartenanlage

Karlsruhe (ots) - In der Schrebergartenanlage "Kohlplattenschlag" in der Büchiger Allee ist am späten Donnerstagabend der Vorbau eines Gartenhauses komplett niedergebrannt. Da durch das Feuer auch die Laube erheblich in Mitleidenschaft gezogen wurde, dürfte sich der entstandene Sachschaden auf etwa 10.000 Euro belaufen.

Bei Eintreffen der um 23.19 Uhr von Zeugen alarmierten Feuerwehr loderten die Flammen bereits über 20 Meter hoch. Dennoch konnten die Wehrleute den Brand rasch löschen und einen noch höheren Schaden verhindern.

Die Brandursache ist noch unklar; offenbar nahm das Feuer seinen Ausgang in dem acht auf acht Meter großen Vorbau, in dem auch Grillkamin eingebaut war.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: