Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Calw - Polizeieinsatz in der Agentur für Arbeit

Calw (ots) - Ein 38 Jahre alter Mann hat am Freitagmittag in der Calwer Agentur für Arbeit mehrere Mitarbeiter in Angst und Schrecken versetzt.

Offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation hatte der Mann gegen 12.20 Uhr das Haus an der Unteren Brücke betreten und die im 1. Obergeschoss gelegenen Empfangsräume der Agentur aufgesucht. Ohne eine Wort zu sprechen, leerte er anschließend eine mitgebrachte Flasche Spiritus teilweise aus und hielt dabei ein Feuerzeug in Händen. Die anwesenden beiden Angestellten wie auch die von diesen verständigten weiteren Agenturmitarbeiter brachten sich daraufhin in Sicherheit und alarmierten die Polizei. Vor Ort eintreffende Beamte des örtlichen Polizeireviers konnten den Beschuldigten dann dazu bringen, das Feuerzeug aus der Hand zu legen. Danach nahmen sie ihn widerstandslos fest.

Feuerwehr und Rettungsdienste hatten sich bis dahin mit starken Kräften bereitgehalten. Nach der Festnahme des 38-Jährigen sorgten die Wehrleute für die Belüftung der Agenturräume, so dass letztlich jede Gefahr gebannt war. Um die Angestellten kümmerte sich der hinzugezogene Notfallnachsorgedienst des Roten Kreuzes.

Unterdessen wurde der 38-Jährige einem Arzt vorgestellt, der ihn umgehend in eine Fachklinik einwies.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: