Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Kronau - Beim Einbruch in Gaststätte ertappt

Kronau (ots) - Auf frischer Tat wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Einbrecher während der Tatausführung durch einen aufmerksamen Zeugen ertappt. Der über einer Gaststätte wohnende Mann war gegen 03.00 Uhr durch verdächtige Geräusche aus dem Schlaf gerissen worden. Bei näherer Nachschau sah er einen Verdächtigen flüchten.

Wie sich nach Eintreffen der alarmierten Polizeibeamten herausstellte, war der Eindringling scheinbar durch Abreißen eines Vorhängeschlosses an der im Treppenhaus des Gebäudes befindliche Nebeneingangstür ins Lokal gelangt. Im Thekenbereich waren die Schubladen durchwühlt. Nach erster Bestandaufnahme konnte lediglich ein geringer Münzgeldbetrag erbeutet werden. Eine Fahndung durch starke Kräfte der Polizei nach dem Einbrecher, der in Richtung Robertstraße flüchtete, führte leider nicht zum Erfolg. Der Täter war etwa 175 cm groß, schlank und dunkel gekleidet.

Weitere Hinweise auf den Täter oder sonst sachdienliche Angaben werden unter (07253) 8026 - 0 an das Polizeirevier Bad Schönborn erbeten.

Adrian Harz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: