Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Tiefenbronn - Schmuck und Uhren bei Tageswohnungseinbruch erbeutet

Tiefenbronn (ots) - Schmuck und Uhren im Wert von mehreren tausend Euro waren am Montagmorgen zwischen 07.30 und 10.30 Uhr die Beute eines Einbruches in der Tiefenbronner Mühlstraße.

Der Täter war nach Aufhebeln der Terrassentür in ein Wohnanwesen eingedrungen und hatte anschließend sämtliche Räume durchsucht. Als die Besitzer heimkehrten, war das Kellerlicht eingeschaltet. Da sie überdies Geräusche wahrnahmen, durchsuchte die alarmierte Polizei das gesamte Gebäude, doch hatte der Eindringling das Haus bereits verlassen.

Zwei Beobachtungen in der Nachbarschaft stehen mit der Tat vermutlich in Zusammenhang. So hatte ein Unbekannter gegen 10.15 Uhr in der nahegelegenen Mörikestraße an einem Anwesen geklingelt, war aber nach Anschlagen der im Haus befindlichen Hunde weitergegangen. Fast zeitgleich wurde in der Albrecht-Dürer-Straße ein grauer Ford Focus mit KA-Kennzeichen gesehen, dessen Lenker in Richtung Pforzheim davonfuhr.

Die Beamten des Polizeipostens Tiefenbronn bitten bei ihren Ermittlungen um weitere Hinweise. Wer den Täter beobachtet hat oder sonst sachdienliche Angaben machen kann, wird unter Telefon (07234) 4248 um seine Meldung gebeten. Anrufe außerhalb der Bürozeiten nimmt das rund um die Uhr erreichbare Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Nummer (07231) 186-3311 entgegen.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: