POL-KA: (Enzkreis) Keltern - 46-jähriger Mann von Hund gebissen

Keltern (ots) - Ein 46-jähriger Mann wurde am Dienstagmittag von einem Hund gebissen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Geschädigte war gegen 12:30 Uhr zu Fuß in Ellmendingen unterwegs, als plötzliche ein schwarzer Hund aus einem Grundstück kam und ihn unvermittelt in die Kniekehle und Wade biss. Die Polizeihundeführerstaffel hat die Ermittlungen aufgenommen und wird eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gegen den Hundehalter vorlegen. Außerdem wird nun die Gemeinde prüfen, inwieweit Maßnahmen hinsichtlich der Hundehaltung getroffen werden müssen.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: