POL-KA: (KA) Bretten- Frau schlägt Räuber in die Flucht

Bretten (ots) - Eine 28-jährige Frau ist am Mittwoch gegen 21 Uhr auf der Hirschstraße von einem Unbekannten überfallen worden. Sie war alleine zu Fuß unterwegs, als der Mann an sie herantrat und versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Durch die massive Gegenwehr der Frau gelang es ihm nicht, an die Tasche zu kommen. Er flüchtete ohne Beute. Der Täter wird wie folgt beschrieben: vermutlich arabischer Herkunft, 18 bis 20 Jahre alt, 165 bis 170 cm groß, schlank, schmales Gesicht, bekleidet mit einer dunklen Weste mit Kapuze. Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: