Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bruchsal - Bei zwei Einbrüchen Werkzeug-Maschinen erbeutet - Polizei bittet um Hinweise

Bruchsal (ots) - Auf Werkzeugmaschinen hatten es in der Nacht zum Donnerstag in Bruchsal Einbrecher abgesehen.

An der Karlsruher Straße gelangten sie auf noch nicht eindeutig geklärte Weise auf das Gelände eines Steinbruchs und brachen hier einen Container auf, aus dem sie Werkzeug und Material im Wert von über 4.000 Euro entwendeten. Aufgrund des Gewichts der Geräte waren die Täter mindestens zu zweit und müssen zum Abtransport ein Kraftfahrzeug benutzt haben.

Auf dem Gelände einer Baufirma in der Molzaustraße im Kammerforst überstiegen die Einbrecher einen Zaun und überwanden mit Brachialgewalt ein Rolltor. Im Werkstattraum nahmen sie dann Baumaschinen und Elektrogeräte im Wert von rund 5.000 Euro an sich, die sich vermutlich gleichfalls mit einem Fahrzeug abtransportierten.

Wer im Zusammenhang mit den Taten Verdächtiges beobachtet hat, wird unter Telefon (07251) 7260 um seine Meldung beim rund um die Uhr erreichbaren Polizeirevier Bruchsal gebeten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: