POL-KA: Das Polizeipräsidium Karlsruhe informiert: "Frühling, Freiheit, Motorrad - Sicherheit"

POL-KA: Das Polizeipräsidium Karlsruhe informiert: "Frühling, Freiheit, Motorrad - Sicherheit"
Gute Kleidung nützt

PP Karlsruhe (ots) - Die Motorradfahrer befinden sich bereits wieder in den Startlöchern. Spätestens mit den ersten Sonnenstrahlen wird das Zweirad entmottet bzw. abgestaubt, die über den Winter vielleicht etwas eng gewordene Motorradkombi übergeworfen und ab geht es ins Vergnügen.

Doch HALT! Bevor Sie zur ersten Tour aufbrechen, sollten Sie noch ein paar Tipps beachten:

Ausrüstung/Bekleidung:

Als Motorradfahrer wissen Sie natürlich, wie wichtig die richtige Kleidung für die sichere Tour ist. Ein sauberes und nicht zu stark zerkratztes Helmvisier garantiert Ihnen den optimalen Durchblick. Handschuhe, eine (Leder-)Kombi und eventuell auch ein Rückenprotektor sorgen im Falle eines Sturzes oder bei einem Unfall für größtmöglichen Schutz. Reflektionsstreifen an der Kleidung oder ein reflektierender Helm helfen Ihnen, Ihre Sichtbarkeit für Andere zu erhöhen.

Auch das Motorrad beansprucht vor der ersten Tour Ihre Zeit. Prüfen Sie unter anderem, ob die Antriebskette richtig gespannt, das Reifenprofil ausreichend sowie die Beleuchtung und der Blinker intakt sind. Ein verkehrssicheres Fahrzeug schützt nicht nur Sie, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Unterwegs:

Bedenken Sie bei Ihrer ersten Tour, dass Sie sich erst wieder mit den Eigenheiten Ihrer Maschine vertraut machen und sich auch die anderen Verkehrsteilnehmer wieder an die Motorradfahrer gewöhnen müssen. Die Motorradsaison erfordert auch von den Pkw-Führern eine erhöhte Aufmerksamkeit, weil das schmale Profil von Motorrad und Fahrer leicht übersehen wird. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit den Straßen- und Sichtverhältnissen an.

Vorsicht Schlaglöcher!

Der Winter hat den Fahrbahnbelag stark beansprucht. Im Frühjahr müssen Sie verstärkt mit leichten Beschädigungen bis hin zu tiefen Schlaglöchern rechnen. Fahren Sie deshalb vorausschauend und rechnen Sie mit diesen Risiken.

Sicher im Sattel

Das Pforzheimer Präventionsprojekt "Sicher im Sattel" startet wieder im Mai. Bis einschließlich Oktober finden - jeweils am 1. Sonntag des Monats - geführte Touren auf beliebten Ausflugsstrecken statt. Dabei werden Unfallschwerpunkte bewusst einbezogen. Wenn Sie Lust bekommen haben und teilnehmen möchten, dann schauen Sie auf unsere Seite www.polizei-karlsruhe.de. Dort gibt es Details zu den Touren.

Weitere Informationen zur Sicherheit rund um das Motorrad finden Sie auf der Seite der Verkehrssicherheitsaktion "GIB ACHT IM VERKEHR" unter http://www.gib-acht-im-verkehr.de/0002_verkehrssicherheit/0002d_motorrad/.

Ihre Polizei wünscht Ihnen einen guten Start in die Motorradsaison!

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: