POL-KA: (Enzkreis) Remchingen - Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Remchingen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Remchingen, verletzte sich ein 16-jähriger Radfahrer derart, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Gegen 07:35 Uhr befuhr ein 52-jähriger VW-Lenker die Bahnhofstraße von Wilferdingen in Richtung Königsbach. In gleiche Richtung, jedoch verbotenerweise auf dem Gehweg, fuhr der 16-jährige Radfahrer. Plötzlich und aus Sicht des Autofahrers ohne vorherige Ankündigung, soll der Radfahrer vom Gehweg auf die Fahrbahn gefahren sein, um diese beim dortigen Fußgängerüberweg zu überqueren. Hierbei wurde er von dem Autofahrer erfasst und am Bein verletzt. Während der Fahrt trug der Jugendliche keinen Helm. Der Gesamtsachschaden beziffert sich auf etwa 1.000 Euro.

Anna-Katrin Müller, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: