Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Waldbronn-Reichenbach - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Wldbronn-Reichenbach (ots) - In der Nacht zum Freitag kam es in Waldbronn-Reichenbach gegen 23.30 Uhr auf der L 562, der Pforzheimer Straße, kurz vor dem Ortsausgang Reichenbach auf Höhe der Einmündung Merkurstraße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer tödlich verletzt wurde. Nach den bislang durchgeführten Ermittlungen befuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Pkw die Pforzheimer Straße von Reichenbach in Richtung Karlsbad. An der Einmündung der Merkurstraße querte ihm von links ein 81-jähriger Radfahrer von der Merkurstraße kommend über die vorfahrtsberechtigte Pforzheimer Straße, wobei es zum Zusammenstoß mit dem Pkw kam. Hierbei zog sich der Radfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er trotz länger andauernden Reanimationsmaßnahmen des sofort alarmierten Rettungsdienstes noch an der Unfallstelle verstarb. Der Pkw-Fahrer blieb körperlich unverletzt, erlitt aber einen Schock. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6500 Euro.

Zur genauen Klärung der Unfallursache und des Unfallherganges wurde noch in der Nacht ein Sachverständiger hinzugezogen.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer 0721/94484-0 in Verbindung zu setzen.

Rüdiger Flaig / Gerd Häffner, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: